Valencia 2018 Auslandspraktikum

Start für das Auslandspraktikum in Valencia

Zwölf Malerlehrlinge aus der ML 2a und ML 3a absolvierten im ersten Lehrgang des heurigen Schuljahres ein Auslandspraktikum in Valencia.

Vierzehn Tage lang arbeiteten sie in einem spanischen Malerbetrieb, wo sie mit den dortigen Arbeitstechniken vertraut wurden. Am Nachmittag erfolgte von den beiden Fachlehrerinnen, Karin Siebenförcher und Anja Werle, der theoretische Unterricht.

Dieses Projekt lief über Erasmus+ und wurde von der Standortagentur Tirol und der Arbeiterkammer großzügig unterstützt - ein recht herzliches Dankeschön!

Fotoquelle: 
eigene Bilder
Schuljahr:
Lehrgang: