Nationalbank Innsbruck

Am 10. Jänner 2019 besuchten Marco Heer, Dominik Hetzenauer, Kecik Israfil, Schneeberger Nico und Yüksel Mehmet Ali aus der Maurerklasse M 1b und Gajic Miso, Holzknecht Rene, Partoll Alexander, Pöll Thomas und Wurm Daniel aus der M 2c zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Karin Siebenförcher, die Nationalbank in Innsbruck. 

Zu Beginn wurde uns die Ausstellung 442: Habsburg, Tirol  & die Münzen vorgestellt. Anschließend konnten wir alte Geldscheine, die früher in Österreich in Umlauf waren, betrachten und stellten fest, dass auch einige Städte, wie zum Beispiel Brixlegg, Radfeld, Kössen und Imst, ihr "eigenes Geld" hatten. Danach erfuhren wir interessante Informationen über die Aufgaben der österreichischen Nationalbank, durften einen Silber- bzw. einen Goldbarren in unseren Händen halten und Falschgeld aussortieren.

Danke für diese gelunge Veranstaltung!

Fotos: 
Fotoquelle: 
Karin Siebenförcher
Schuljahr:
Lehrgang: