Projekt-Arbeit Maler und Beschichtungstechniker

Die Straße ist kein Zuhause!

 Tiroler Berufsschüler setzen sich für Straßenkinder ein!

Nationalbank Innsbruck

Am 21. Dezember 2015 stand für die Malerklasse ML 1a ein Besuch bei der Innsbrucker Nationalbank am Programm.

Zwei große Themen wurden uns nähergebracht:

1. Das Geldmuseum der OeNB: Es stellt die Entwicklung des Geldwesens von den Anfängen bis heute dar und zeigt eine große Auswahl von Sammlungen von Banknoten, Banknotenentwürfen, Wertpapieren und Münzen, die teilweise bis in die Bronzezeit zurückreichen.

Besuch des Tiroler Landhauses

Der Besuch des Tiroler Landhauses ist für unsere Schüler/innen jedes Mal ein Highlight.

Sie bekommen dadurch einen viel besseren Einblick ins Tiroler Politikerleben.

Frau Fischler führte uns in den Sitzungssaal der Landesregierung und wir durften uns auf den Plätzen der Landtagsabgeordneten niederlassen.

Landtagssitzung

Unsere Teilnahme an der letzten Landtagssitzung am 8. Oktober 2015 in Innsbruck war äußerst interessant.

Der Landtag in Tirol setzt sich aus 36 Abgeordneten zusammen und wird für fünf Jahre gewählt. Die letzten Wahlen fanden am 28. April 2013 statt und deshalb wird es im kommenden Jahr eine Neuwahl geben.

Tag der offenen Tür 2015

Was erwartet dich, wenn du eine Lehre absolvierst?

Am Tag der offenen Tür, am 20. Oktober 2015,  konnten sich die zahlreichen Besucher/-innen ein Bild über die umfassende und praxisnahe Ausbildung an unserem Schulstandort machen.

Die Besucher/-innen wurden von Schüler/-innen unserer Schule empfangen, durch die Werkstätten geführt und über das Schulleben und die persönlichen Lernerfahrungen informiert.

Elser - Er hätte die Welt verändert

Am 7. Juli 2015 besuchten die Klassen Maurer M 2e und Fliesenleger/Hafner FH 3b zusammen mit ihren Fachlehrern, Walch Gerhard und Siebenförcher Karin, den Kinofilm "Elser - Er hätte die Welt verändert".

Ist schwarz eine Farbe?

Was wären Malerinnen und Maler ohne ihre Augen? Welche Sinne gibt es noch, mit denen die Welt um uns herum erfahren werden kann? Wie genießt man die Aussicht, wenn es einfach nichts zu sehen gibt? Und wenn es schwarze Dispersion gibt, ist schwarz dann Farbe oder doch nicht? Einigen Fragen konnten die Lehrlinge der ML1d bei der Exkursion ins SINNE im Salzlager Hall nachgehen...

Maler/innen für Kinder

"Viel Kleines gibt etwas Größeres" - unter diesem Motto sammelten die Lehrlinge aus der Klasse ML1d im vierten Lehrgang das Flaschenplfand der PET-Flaschen und konnten so am Ende des Lehrgangs EUR 30,00 an die Kinderkrebshilfe spenden. Zuerst war die Skepsis groß, ob mit einzelnen 10-Cent-Stücken ein ansehnlicher Betrag zustande kommen kann... am Zeugnistag freuen sich nun alle! Die Kinderkrebshilfe und euer Klassenvorstand Katharina Zobl freuen sich mit euch.

Lehrausgang der R3 zur Firma Stocker

Am Mittwoch den 30. Juni 2015 besuchte die Abschlussklasse im Lehrberuf Rauchfangkehrer die Firma Stocker Kaminbaustoffe in Innsbruck.

Den Schüler/innen wurden die neuesten Entwicklungen im Sektor Rauchfangbau sowie Sanierung präsentiert. Wir bedanken uns für die sehr informative Führung und die aktuellen Unterlagen

Seiten

Subscribe to TFBS für Bautechnik und Malerei RSS