Workshop "Wilde Feder" ML2a

Am Dienstag, den 4. November 2014, fand an der Tiroler Fachberufsschule für Bautechnik und Malerei in Absam ein Workshop zum Thema Kalligraphie statt. Erstmals konnten uns, der Klasse ML2a, Einblicke in die „wilde Feder“ ermöglicht werden.

Geleitet wurde der Workshop von Frau Eva-Maria Kunzenmann. Die vielen unterschiedlichen Federn und Schreibutensilien ermöglichten uns einen Einblick in die Welt der verschiedenen Schriftmuster. Wir stellten selbst aus den unterschiedlichsten Materialien Federn her; so erstellten wir zum Beispiel aus Bambusröhrchen einen Federstiel. Passend zu dem Stiel bastelten wir aus einer Coladose eine Feder. Eine weitere Technik war Schreiben mit Balsahölzern. Unter Verwendung verschiedener Farben entstanden tolle Effekte. Nach klassischer Schrift versuchten wir, zur „wilden Schrift“ überzugehen. Die Bilder, die an diesem Nachmittag entstanden sind, sprechen für sich. Am Ende des Nachmittags besuchten uns die Vertreter der Malerinnung und der Wirtschaftskammer.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Herrn Wolfgang Kendler von der WKÖ bedanken, der uns durch Übernahme der Kosten die Teilnahme am Workshop ermöglicht hat.

Text: Sivetz Sabine, Hauser Tanja

Fotos: 
Fotoquelle: 
eigene Fotos der TFBS Bautechnik und Malerei
Schuljahr:
Lehrgang: