Exkursion Firma Derfeser - M2a/b

Am 11.10.2016 hatten die Maurerlehrlinge der beiden Klassen M2a und M2b der Tiroler Fachberufsschule für Bautechnik und Malerei die Möglichkeit die Betonherstellung direkt vor Ort zu erleben. Stefan Huber führte die Schüler im Zuge einer Exkursion durch das Werksgelände der Firma Derfeser in Vomperbach.
Mitten im regen Treiben des Werkbetriebs und umgeben von Hügeln aus Gesteinskörnungen wurden interessante Fakten und Zahlen zum Thema Beton im Allgemeinen und Betonherstellung im Speziellen erläutert. Im Prüflabor konnten sich die angehenden Maurer davon überzeugen, dass dort die selben Versuche stattfinden wie zum Beispiel im Unterrichtsfach „Laboratoriumsübungen“ an der Fachberufsschule. Beeindruckend war der Besuch in der Dispozentrale. Dort bekamen die Berufsschüler einen Eindruck davon, von wie vielen Faktoren es abhängig ist, wann und wie der Beton zur Baustelle geliefert wird.
Herr Huber hat die zwischendurch aufgekommenen Fragen einiger Schüler gerne aufgegriffen und beantwortet. So ist es in sehr anschaulicher Weise gelungen, die Beziehung zwischen Theorie und Praxis zu zeigen und miteinander zu verknüpfen. Im Anschluss an die Führung durch das Werksgelände wurden die Lehrlinge und die Begleitlehrer noch mit einer Jause verköstigt und auch hier wurde die Zeit genutzt, um noch offene Fragen über Beton zu stellen.
Wir bedanken uns herzlich für die informative Exkursion und würden uns freuen, einmal wieder mit anderen Klassen der Fachberufsschule vorbeikommen zu dürfen!
 
 
Fotoquelle: 
Fa. Derfeser, Huber Stefan
Schuljahr:
Lehrgang: