Abschlussfahrt der ML3a

Wenn die Berufsschulzeit dem Ende zugeht, wächst der Wunsch nach einer gemeinsamen ganztägigen Exkursion. So sind wir am vorletzten Schultag mit Erlaubnis unseres Direktors Reinhard Ehrenstrasser nach München ins Deutsche Museum gefahren. Ausstellungen über Technik, Luft-, Raum- und Schifffahrt beeindruckten ebenso wie anschaulich dargestellte Materialien (Ziegel, Keramik, Glas, Papier, Textil) oder Experimente mit 40.000 Volt. Das Schaubergwerk im Untergeschoss faszinierte uns genauso wie die Aussichtsterrasse ganz oben. Es war ein toller und aufregender Tag. Vor allem war es ein würdiger Abschluss unserer gemeinsamen Zeit! Ihr wart eine tolle Klasse!!

Fotos: 
Fotoquelle: 
Katharina Zobl
Schuljahr:
Lehrgang: